advantage Finanzservice

<< zurück zur Übersicht

Pflegeversicherung

Angaben zur Person:

















Weitere Informationen

Zum 01. Januar 1995 wurde die Pflegeversicherung als weitere Säule des gesetzlichen Sozialsystems von der Bundesregierung eingeführt. Sinn ist es, finanzielle Unterstützung zu erhalten, um die anfallenden Kosten nicht alleine aufbringen zu müssen.

Für viele ist das Alter auch mit Hilfe- und Pflegebedürftigkeit verbunden. Zudem werden auf Grund des demographischen Wandels in den kommenden Jahren immer mehr Menschen auf Pflege angewiesen sein. Eine Prognose geht von über drei Millionen pflegebedürftigen Menschen im Jahr 2030 aus.

Die Pflegeversicherung ist von großer Bedeutung für die Pflege im Alter, wird aber in der Öffentlichkeit noch zu oft unterschätzt. Sie deckt nicht alle Kosten ab, den Rest trägt der Pflegebedürftige oder seine Familie selbst. Deshalb bezeichnet man Sie auch als Teilkasko-Versicherung. Um Sie dann im Falle des Eintritts der Pflegebedürftigkeit von finanziellen Nachteilen oder existenziellen Problemen zu verschonen, gibt es die Pflegezusatzversicherung.

Warum ist Eigenvorsorge für mich sinnvoll?

Jeder kann, auch überraschend, pflegebedürftig werden. Bereits heute gibt es in Deutschland rund 2,25 Mio. pflegebedürftige Menschen. Aufgrund des zunehmenden Anteils älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung ist die Tendenz steigend. Da die gesetzliche Pflege-Pflichtversicherung nur die Grundversorgung absichert, ist eine zusätzliche private Vorsorge sinnvoll.

Denn auch in Zukunft werden die tatsächlichen Pflegekosten in der Regel den Pflege-kassenanteil übersteigen. Zur Stärkung der Eigenvorsorge wird den Pflegekassen die Möglichkeit eingeräumt, private Pflege-Zusatzversicherungen zu vermitteln.

Welche Arten freiwilliger privater Pflege-Zusatzversicherungen gibt es?

Von vielen Krankenkassen und Versicherungsgesellschaften werden private Pflegezusatz-versicherungen angeboten, die Ihr Risiko von privaten Zuzahlungen abfangen oder abmildern sollen. Solche Zusatzversicherungen können Sie insbesondere auf drei Arten abschließen:

(Quelle: BMG-P-07055)

Fordern Sie ein kostenloses, unabhängiges Angebot für Ihren individuellen Bedarf an!
Sie werden danach weder telefonisch noch schriftlich weiter kontaktiert!


Gerd Weckmüller
Versicherungsmakler

Obere Schloßgasse 19
55578 Wolfsheim

Tel. 06701 / 38 20
Fax 06701 / 3848

Mobil: 0171-429 59 94

Email: info@advantage-finanzservice.de